Tauchsafari Rotes Meer 2019 #3 : Little Brother

Ich bin hier gerade vom Tauchdeck der Quick Shaddow gesprungen um den nächsten Tauchgang meiner “Tauchsafari Rotes Meer 2019” zu beginnen. Wir warten bis alle im Wasser sind und tauchen kurz vor 11 Uhr ab. Übrigens das Wasser hat eine Temperatur von 22 Grad. Drei Hundezahn-Thunfische schwimmen in großem Abstand an uns vorbei.

zur Playlist >>

Tauchsafari Rotes Meer 2019 #2 : Small Giftun

Die Ausrüstung haben wir vorm Einsteigen ins Schlauchboot angezogen. Nur die Flossen müssen wir noch anziehen. Nach ungefähr 6 Minuten Fahrt sind wir am Tauchplatz, dann lassen wir uns rückwärts ins Wasser fallen und tauchen direkt ab. Wir tauchen vorbei an wunderschönen Korallen und beobachten eine Riesenmuräne beim Lauern auf Beute.

zur Playlist >>

Tauchsafari Rotes Meer 2019 #1 : Gotta Abu Ramada

Der erste Film meiner neuen Serie “Tauchsafari Rotes Meer 2019” ist online.

Wir sind hier mit der “Quick Shadow” an unserem 1. Tauchplatz angekommen. Dies ist mein erster Tauchgang im Roten Meer seit November 2000. Der erste Tauchgang bei einer Safari ist immer ein Checktauchgang. In erster Line soll die Ausrüstung auf Funktion getestet werden. Das hat zwar jeder schon zuhause gemacht aber nach dem Transport ist es sinnvoll dies nochmal zu tun. Zum Zweiten wird das benötigte Blei ermittelt und zum Schluß des Tauchgangs soll jeder seine Boje setzen.

zur Playlist >>

02.08.2018 : Riff 3 : Tauchen an der Costa Brava

Heute machen wir mal wieder einen Nachmittagstauchgang – diesmal wieder Riff 3. Um 15 Uhr 13 tauchen wir ab. Als erstes filme ich diesen Strudelwurm. Gleich darauf eine Schraubensabelle. Oberhalb des Riff kreist ein Schwarm Barakudas.

Kamera, Text und Schnitt: Bernd Strassel
Musik: Johannes Kayser
Produktion: s-film.de

02.08.2018 : Riff 1 : Tauchen an der Costa Brava

Heute sind wir mit der Poseidon unterwegs zum Riff 1. Um Viertel vor 10 tauchen wir ab. Auf dem Weg nach unten begegnen wir dieser freischwimmenden Muräne. In diesem Durchgang hat sich dieser Gabeldorsch zurückgezogen. Oberhalb der Muräne wartet eine Putzergarnele auf Arbeit.

Kamera, Text und Schnitt: Bernd Strassel
Musik: Johannes Kayser
Produktion: s-film.de