19.10.2016 : Tauchen an der Costa Brava : In 5 Minuten auf 50m

Heute bin ich wieder mit der Poseidon unterwegs, zu meinem wahrscheinlich letzten Tauchgang in diesem Urlaub. Auch diesmal geht es zu Riff 1. Gegen 15 Uhr sind wir im Wasser. Die Sicht ist schon um einiges besser als gestern. Es geht auf dem schnellsten Weg nach unten und so haben wir nach 5 Minuten unseren tiefsten Punkt mit 50m erreicht. Leider ist die Sicht immer noch nicht optimal. Hier versammeln sich die Fische im Lichtkegel der Taucherlampe. So etwas kenne ich bislang nur von Nachttauchgängen. Nach einer Dreiviertelstunde sind wir soweit entsättigt und können zurück auf die Poseidon.

Kamera: Bernd Strassel
Text: Bernd Strassel
Schnitt: Bernd Strassel

Produktion: s-film.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.